Chaoten

Übungszeiten Mittwoch 19.30 Uhr und Samstag 16.30 Uhr    

„Der liebste Freund war doch gerade noch ein lieber, folgsamer Welpe – woher kommt jetzt dieser rebellierende, sture Teenie im Fellmantel?

Zuhause ist er ein ganz Braver – kommen wir aber beim Spaziergehen an anderen Menschen, Hunden, Fahrradfahrern, Joggern, Autos usw. vorbei – mutiert der brave Kuschelbär zur Furie.

Wir wollten ein Hundle vor der Todesspritze bewahren und waren die ersten 6 Wochen superglücklich, weil das Hundle ja auch sooo brav war. Jetzt aber bellt er immer öfter, lässt uns nicht mehr aufs Sofa, verfolgt uns in der Wohnung, kann nicht mehr alleine bleiben.“

 

Wer kennt solche oder ähnliche Erlebnisse nicht? Wer schämte sich für seine Fellnase und ihr unmögliches Verhalten nicht schon in Grund und Boden?

Immer öfter sprachen uns Menschen mit diesen Problemen an, berichteten von ihren, für sie so peinlichen, Erlebnissen, dem Leidensdruck und dass sie auf diversen anderen Plätzen weggeschickt, nicht ernst genommen wurden oder ihnen schlicht nicht geholfen werden konnte.

Beim HSV Engen wird kein Unterschied gemacht – ob Rassehund oder Mischling, „Deutscher“ oder aus dem Auslandstierschutz, jung oder alt und erst recht nicht, ob Einserschüler oder eben Chaot.

So kamen immer mehr „Problemhunde“ zu uns. Um das Gefühl des vermeintlichen Versagens, der Scham und des Allein-gelassen-seins zu mindern, trainierten wir bald in der Gruppe und nannten uns „die Chaoten“. Das ist nun bald vier Jahre her und es kamen seither viele weitere Chaoten dazu.

Egal, welches Problem mit Ihrem Hund Sie bedrückt – bei uns werden Sie nicht ausgelacht oder weggeschickt. Bei uns finden Sie Anschluss, Unterstützung und bisher auch immer die Lösung Ihres Problems.

Da viele „Chaoten“ erst so richtig auf dem heimischen Gassiweg, im Wald oder der Stadt aufdrehen, unternehmen wir an eben diese „Brennpunkte“ gemeinsame Ausflüge, um die zuvor auf dem Hundeplatz gelernten Lösungsansätze genau dort anzuwenden, wo sie gebraucht werden.

 

Kommen Sie vorbei und lernen uns kennen. Wir freuen uns auf Sie und Ihren Chaoten!

Trainerin:

Melissa Schaaf

Tel: 0160 / 94834433

Übungsleiterin:

Alina Bippus

Tel: 0176 / 61989955

Übungsleiterin:

Carmen Stengele

Tel: 0178 / 2346647

Übungsleiterin:

Christina Specht

Tel: 0171 / 9872234

Übungsleiterin:

Jasmin Schöll

Tel: 0157 / 87377964

 

HSV Engen e.V.

In den Kohlwiesen 7 a

78234 Engen

Melissa Schaaf ( 1. Vorstand)

Telefon: 0160 / 94834433

Aktuelle Termine

 

ACHTUNG:

Sämtliche Termine im März müssen verschoben werden aufgrund der Corona-Krise!

 

 

21.+22.03. Seminar mit Georgios

                   Grammozis (Meutetrieb)

25.03.        Gruppenunterordnung

28.03.        Teilnahme an "11.000 

                   Bäume für Engen"

29.03.        Sprung-Seminar 10 - 18 Uhr

                   Verschoben auf 23.05.20

 

 

20./21.06. Seminar mit Yannick Kayser

                  & Anne Eisemann

 

Trainingszeiten

 

Der komplette Trainingsbetrieb ist bis 19.04.2020 eingestellt!

 

Mittwoch

 

18.00 Uhr 

Begleithunde & Chaoten

(Einzeltraining)

 

18.30 Uhr

Gruppenunterordnung

(jeden letzten Mittwoch im Monat)

 

ca. 20 Uhr

Schutzdienst

 

 

Samstag

 

14.00 Uhr

Welpengruppe

 

14.00 Uhr

Rally Obedience

 

16.00 Uhr

Agility & Turnierhundesport

 

16.30 Uhr

Begleithunde & Chaoten

 

 

Jeden 1. Samstag im Monat Gemeinschaftstraining!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HSV Engen